Mit Maria ins neue Jahr

Wir haben den Jahreswechsel in unserer Gemeinschaft anbetend in der Hauskapelle verbracht. Wegen Corona konnten wir dieses Mal nicht in die Pfarrkirche, um mit der Gemeinde zu feiern. Wir haben also stellvertretend bei uns gebetet. Es war eher ein ruhiger Übergang ins neue Jahr. Unsere Postulantinnnen haben mit Gitarre und Xylophon leise Melodien gespielt, so z.B. das Lied aus Taizé: Bless the Lord my soul… Innerlich habe ich den Text mitgesungen und auf einmal wurde mir die Bedeutung neu bewusst:

„Preise den Herrn meine Seele, und preise seinen heiligen Namen, er führt mich in das Leben.“

Es erscheint mir ein schönes Programm für das neue Jahr zu sein und erinnert an den Lobgesang Mariens, das Magnificat, wo es zu Beginn heisst:

„Meine Seele preist die Grösse des Herrn und mein Geist jubelt über Gott meinen Retter.“

So gehen wir an der Hand Mariens ins neue Jahr und hoffen auf ihre Führung und ihren Schutz für unsere Gemeinschaft und für alle Menschen. Maria führt uns zu Jesus, der uns ins Leben hineinführt. Er selber hat gesagt:

„Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben“ Joh 14,6

1 Kommentar zu „Mit Maria ins neue Jahr

  1. Herzlichen Dank und für die ganze Gemeinschaft Gottes Segen im Neuen Jahr 🍀😊

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close