Reliquien der hl. Thérèse von Lisieux

Am 8. Juni waren die Reliquien der hl. Thérèse von Lisieux in Bludenz. Wir durften mit dabei sein, als sie ankam. Viele starke Männer haben sich bereit erklärt, den Schrein in die Klosterkirche zu tragen, denn sie wiegt stolze 120kg (oder noch mehr)!

Mit einem Orgelgebrause und einem Rosenregen zum Einzug wurden nicht nur wir überrascht, sondern auch die vielen Menschen, welche ebenfalls gespannt diese Ankunft erwarteten.

Danach war Gelegenheit, in der Kirche zu beten. Auch bestand die Möglichkeit, dies direkt beim Schrein zu tun.

Die Abendmesse wurde ebenfalls sehr feierlich gestaltet. Die Kirche war richtig voll. Am Schluss konnte jeder der wollte, noch einen Einzelsegen mit einer Reliquie der Heiligen vom Priester empfangen.

Nach einem wunderschönen, intensiven Tag reisten wir dann doch noch zurück nach Cazis und hoffen, dass wir den «Rosenduft» etwas mitnehmen konnten.

1 Kommentar zu „Reliquien der hl. Thérèse von Lisieux

  1. Annemarie Haefliger 8. September 2022 — 16:49

    ich verstehe nicht weshalb diese Knochen umhertransportiert werden-
    dies ist ein gruseliges Ritual das keinen Sinn macht –

    niemand ist heilig und diese: Heiligkeit kann in diesem Leben von keinem Menschen erreicht werden !

    nur Gott ist heilig und wir Menschen dürfen so sein wie wir sind !
    die katholische Kirche sollte sich endlich in unsere Zeit begeben und normal werden-

    VIEL BOESES kann sich unter der Scheinheiligkeit entwickeln-

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close