Ein Herz, das immer offen steht

In der Karfreitagsliturgie haben wir den Tod Jesu verehrt. Mir kam dabei der Gedanke, dass wir im geöffneten Herzen Jesu ein Herz finden, dass immer offen ist für uns. Jesus  lädt uns ein, einzutreten. Sein Herz ist wie eine Tür: hier finden wir Heimat, hier finden wir den Weg zum himmlischen Vaterhaus und die gute Nachricht: wir dürfen kommen, so wie wir sind! Jesus wartet hier auf dich, auf mich, auf jede und jeden…

Er freut sich, wenn du kommst, wenn ich komme… Wollen wir ihm diese Freude machen?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close