Verbundenheit

Es trifft uns alle hier in Cazis sehr, dass das, was wesentlich zu unserem Christsein dazugehört, nämlich sich zum Gottesdienst zu versammeln, für viele von euch im Moment nicht möglich ist. Dabei ist es doch das, was wir jetzt alle in besonderer Weise bräuchten.

Minolta DSC

Aber seid gewiss, wo und wann immer ihr euch zum persönlichen Gebet versammelt, seid ihr nicht allein, sondern in unsere Feier, die wir im Kloster noch halten dürfen, hineingenommen. Wir denken ganz bewusst auch an euch alle.

IMG_2431
Sr. Manuela beim läuten für das Angelusgebet

Ein weiterer Ort des gemeinschaftlichen Gebetes kann das Angelusgebet sein. Wenn die Glocken läuten, dann sammeln wir uns zum Gebet und ihr könnt euch da hineinbegeben, indem ihr auch kurz inne haltet – und vielleicht den englischen Gruss betet, oder ein anderes Gebet oder einfach eine Schweigeminute einlegt.

Nochmals: Seid gewiss, ihr seid nicht allein, sondern in die immer noch (oder erst recht) nicht verstummende Gebetsgemeinschaft aller hineingenommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close